Symbolbild

Bei Lans im Tirol

Vermisste Tirolerin tot aufgefunden

Die 41-jährige Frau wurde von Spaziergängern gefunden. Fremdverschulden wird ausgeschlossen.

Eine seit Donnerstag vermisste Tirolerin ist am Heiligen Abend tot in einem Wald im Gebiet ihrer Heimatgemeinde Lans im Bezirk Innsbruck-Land entdeckt worden. Spaziergänger fanden den leblosen Köper der 41-Jährigen. Fremdverschulden wurde von der Polizei ausgeschlossen.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten