Vermisster Wanderer tödlich abgestürzt

Tirol

Vermisster Wanderer tödlich abgestürzt

Artikel teilen

Nach 32-Jährigem war seit Mittwoch gesucht worden.

Ein seit Mittwoch vermisster 32-jähriger Einheimischer ist am Donnerstag in den Lechtaler Alpen im Gemeindegebiet von Zams (Bezirk Landeck) tot geborgen worden. Nach dem Mann war im Bereich Zammer Loch gesucht worden, nachdem er von einer Wanderung nicht zurückgekehrt war.

Der Mann dürfte bei der Überschreitung eines Grats abgestürzt sein. Bergretter und Alpinpolizisten entdeckten die Leiche schließlich am Nachmittag. Die Bergung des Verunglückten und die Erhebungen zur genauen Unfallursache waren vorerst nicht abgeschlossen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo