Paragleiter tot Stubaital

Chronik

Tiroler starb bei Absturz mit Paragleiter

Artikel teilen

32-Jähriger war 400 Meter über dem Boden in Spiralflug geraten.

Beim Absturz mit seinem Paragleiter ist am Sonntag in Neustift im Stubaital ein 32-jähriger Tiroler ums Leben gekommen. Der aus dem Bezirk Innsbruck-Land stammende Pilot war nach Angaben der Polizei 400 Meter über dem Boden in einen sogenannten Spiralflug geraten.

Das Unglück ereignete sich beim Landeanflug. Der erfahrene Paragleiterpilot konnte trotz des Notfallschirmes das Unglück nicht verhindern. Ein Notärzteteam versuchte eine Stunde lang, den Verunglückten zu reanimieren. Für den Tiroler kam aber jede Hilfe zu spät.

Lesen Sie mehr: Zwei Wingsuit-Springer stürzten in den Tod >>>

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo