Unbekannter bewarf Passanten mit Mehl

Vorarlberg

Unbekannter bewarf Passanten mit Mehl

Zwei Fußgänger wurden von den Packungen getroffen, aber nicht verletzt.

Ein Unbekannter hat in den vergangenen Tagen in Lochau (Bez. Bregenz) aus einem fahrenden Auto mehrere Passanten mit Mehlpackungen beworfen. Zwei Fußgänger wurden von den ein Kilo schweren Paketen an der Schulter getroffen, aber nicht verletzt. Lediglich ihre Kleidung wurde verschmutzt, teilte die Polizei mit.

Hinweise
Der Täter war mit einem grünen VW Golf unterwegs. Sein Unwesen trieb er am Montagabend in der Hörbranzerstraße sowie am Mittwochabend in der Toni-Russ-Straße. Die Polizei bittet um Hinweise (Tel. 059 133-8133).



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten