Auto mäht Fußgänger auf Gehsteig nieder

Unfall im Burgenland

Auto mäht Fußgänger auf Gehsteig nieder

Der 54-jährige Fußgänger ist bei dem Crash schwer verletzt worden.

Ein 54-jähriger Fußgänger ist am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall in Bernstein (Bezirk Oberwart) schwer verletzt worden. Eine 22-jährige Autolenkerin hatte kurz vor 17.45 Uhr die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und stieß den Mann auf dem Gehsteig nieder, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Samstag.

Die junge Frau aus dem Bezirk Oberwart war links von der Fahrbahn abgekommen und streifte zunächst einen abgestellten Lkw und die Mauer einer öffentlichen Toilette, bevor sie den Fußgänger traf. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten