Schweizer Mountainbiker schwer verletzt

Unfall in Tirol

Schweizer Mountainbiker schwer verletzt

Der 51-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen.

Bei einer Mountainbiketour im Tiroler Bezirk Landeck hat sich ein 51-jähriger Schweizer am Freitag schwere Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei stürzte der Urlauber aus bisher ungeklärter Ursache auf einem Steig. Er wurde mit einem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus nach Zams geflogen.

Der 51-Jährige nahm an einer geführten Tour von der sogenannten Dias Alm nach Kappl teil. Er musste von der Bergrettung aus dem bewaldeten Gelände geborgen werden. Der Unfall hatte sich gegen 11.15 Uhr ereignet.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten