Rettung Sanitäter Rotes Kreuz

Bregenzerwald

Achtjähriger bei Unfall schwer verletzt

Der Schüler wurde vom Außenspiegel eines Pkw am Kopf getroffen.

Ein achtjähriger Bub ist am Dienstagnachmittag in Schwarzenberg (Bregenzerwald) bei einem Verkehrsunfall in seinem Heimatort schwer verletzt worden. Das Kind lief gegen 15.50 Uhr auf die Fahrbahn und wurde vom Außenspiegel eines vorbeifahrenden Pkw am Kopf getroffen. Der Bub erlitt Kopf- und Fußverletzungen. Nach der Erstversorgung wurde er ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert, informierte die Polizei.

Der Achtjährige war an einer Haltestelle an der Bödelestraße aus dem Bus ausgestiegen und unmittelbar hinter dem Fahrzeug auf die Straße gelaufen. Zur selben Zeit war ein 54-jähriger Autolenker aus den Niederlanden mit seinem Pkw talwärts unterwegs und erfasste das Kind. Der Bub konnte nach dem Aufprall noch selbst von der Straße auf den Parkplatz eines nahe gelegenen Hotels laufen, dort stürzte er und blieb auf dem Boden liegen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten