Mädchen (5) stürzt aus Fenster im 2. Stock

Zwischenwasser

Mädchen (5) stürzt aus Fenster im 2. Stock

Kind fiel 5,5 Meter in die Tiefe - ein Strauch bremste den Sturz.

Ein fünfjähriges Mädchen ist am Montagvormittag in Batschuns in der Gemeinde Zwischenwasser (Bezirk Feldkirch) aus einem Fenster gestürzt. Das Kind fiel rund fünfeinhalb Meter in die Tiefe, der Sturz wurde vermutlich von einem Gebüsch abgefangen. Die Fünfjährige war nach dem Unfall ansprechbar, sie wurde zur weiteren Abklärung ihrer Verletzungen ins Spital gebracht, informierte die Vorarlberger Polizei.

Wie es zu dem Fenstersturz kam, war vorerst unklar. Offenbar war es dem Mädchen trotz einer Zusatzsicherung gelungen, das Fenster im zweiten Stock zu öffnen. Zuvor dürfte die Kleine, die mit einem anderen Kind im Kinderzimmer spielte, auf einen Schemel geklettert sein. Die Mutter, die einen Schock erlitt und daher noch nicht befragt werden konnte, alarmierte die Rettungskräfte. Laut Polizeiangaben hatte das Kind großes Glück, in dem Strauch zu landen. Unter dem Fenster liege der Gebäudevorplatz, auf dem zudem ein Fahrzeug abgestellt war.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×


    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten