Pkw-Lenkerin (19) überschlägt sich nach Steinschlag

Crash in Vorarlberg

Pkw-Lenkerin (19) überschlägt sich nach Steinschlag

Der Wagen prallte gegen herabfallendes Gestein und landete auf dem Dach. 

Eine junge Autofahrerin hat sich am Donnerstagabend in Dornbirn nach dem Zusammenstoß mit einem auf die Straße fallenden Gesteinsbrocken mit ihrem Wagen überschlagen. Die 19-Jährige wurde von einer nachfolgenden Pkw-Lenkerin aus ihrem Fahrzeug befreit und nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Dornbirn gebracht, teilte die Vorarlberger Polizei mit. Die Frau kam bei dem Unfall glimpflich davon, sie hat laut Angaben der Exekutive nur leichte Verletzungen erlitten.

Die 19-jährige Dornbirnerin war gegen 18.15 Uhr mit ihrem Pkw auf der schmalen Bergstraße vom Ortsteil Kehlegg kommend talwärts unterwegs, als sich ein 45 mal 20 Zentimeter großer Gesteinsbrocken aus dem Hang löste und unmittelbar vor ihr auf die Fahrbahn fiel. Trotz Vollbremsung konnte sie eine Kollision nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Pkw und kam nach etwa zehn Metern auf dem Dach liegend zum Stillstand.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten