061230_Wasserleiche Oberoesterreich 4

Wasserleiche

Toter Deutscher beim Bodensee entdeckt

Bei dem Toten handelt es sich um einen 70-jährigen Deutschen. Ein Fremdverschulden kann nicht ausgeschlossen werden.

Ein Passant hat am Mittwochnachmittag vor dem Bregenzer Bodensee-Ufer eine Wasserleiche entdeckt. Ersten Erkenntnisse zufolge handelt es sich bei dem Toten um einen 70-jährigen deutschen Staatsangehörigen. Die Untersuchungen seien aber noch nicht abgeschlossen. Seit wann sich die Leiche im Bodensee befunden hat, war noch nicht bekannt. Ebenso gab es noch keine verlässlichen Angaben zur Todesursache. Ein Fremdverschulden kann nicht ausgeschlossen werden.

Am Nachmittag erblickte der Passant einen im Bodensee treibenden Anorak. Die Seepolizei rückte zur Klärung der Situation aus und stieß dabei auf den Leichnam des Deutschen. Die Wasserleiche wurde mit dem Feuerwehrboot geborgen, anschließend begannen die kriminaltechnischen Untersuchungen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten