Das Wochenende wird fast frühlingshaft warm

Kein Winter in Sicht

Das Wochenende wird fast frühlingshaft warm

Für Dezember wird es überdurchschnittlich warm: Bis zu 11 Grad zeigt das Thermometer.

Auch am Wochenende ist kein markantes Winterwetter in Sicht. Die Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) prognostizierten für die kommenden Tage Störungen, Wolken und etwas Niederschlag, es wird aber milder mit bis zu elf Grad.

Sonnig und warm am Samstag:
Örtlich sind Frühnebelfelder vorhanden, meist scheint aber die Sonne, wenn auch einige hohe Wolkenfelder durchziehen. Nur im Süden kann es etwas mehr Wolken geben. Entlang der Alpennordseite ist es regional föhnig. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Westen teils lebhaft aus Südwest. Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 5 bis 11 Grad.

(Klicken Sie auf die Karte für das Wochenend-Wetter in Ihrem Ort)

Mehr Wolken am Sonntag:
Regional scheint zeitweise die Sonne. Es ziehen aber immer wieder stärkere Wolkenfelder durch. Örtlich regnet es leicht. Die Schneefallgrenze liegt meist zwischen 1200 und 1800m. Es weht schwacher Wind. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 5 bis 11 Grad.

(Klicken Sie auf die Karte für das Wochenend-Wetter in Ihrem Ort)

So startet die neue Woche:
Im Süden ist es zu Wochenbeginn am Montag bewölkt und es regnet örtlich etwas. Die Schneefallgrenze liegt meist oberhalb von 1.400 bis 1.800 Meter. Sonst gibt es einen Wechsel aus kurzen sonnigen Abschnitten und durchziehenden Wolkenfeldern, örtlich halten sich auch Nebelfelder. Einzelne Regenschauer sind am Nachmittag zwischen Salzburg und dem westlichen Niederösterreich ebenfalls einzuplanen. Es weht schwacher Wind. Die Frühtemperaturen erreichen minus zwei bis fünf Grad, die Tageshöchsttemperaturen drei bis neun Grad.

Am Dienstag scheint im Westen die Sonne. Sonst ist es stark bewölkt und im Süden und Südosten regnet es häufig, sonst nur zeitweise. Es ist schwach windig. Die Frühtemperaturen liegen bei minus vier bis vier Grad, die Höchstwerte zwischen vier und zehn Grad.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten