21 Grad und keine Wolke am Himmel

Supersonnig

21 Grad und keine Wolke am Himmel

Der Donnerstag wird der bisher wärmste Tag der Woche, der Himmel ist wolkenlos.

Zum Ende der Woche zeigt der Frühling was er kann: 22 Grad werden am Donnerstag erreicht, der Himmel ist blitzblau im ganzen Land, fast 12 Stunden lang scheint die Sonne und sorgt für Frühlingsgefühle in Österreich. Von Vorarlberg bis ins Burgenland zeigt sich keine einzige Wolke. Am Nachmittag heizt die Sonne ein: Zwischen 13 und 16 Uhr ist mit Temperaturen zwischen 15 Grad im Waldviertel, 16 Grad in Wien, Graz und Linz zu rechnen. Am wärmsten wird es wieder im Westen: Auf extrem milde 22 Grad darf sich Innsbruck freuen, Salzburg auf etwa 18 Grad.

(Klicken Sie auf die Karte für den genauen Wetterbericht in Ihrer Region)

So wird das Wetter in Ihrem Bundesland:

Wien:
Von der Früh bis zum Abend gibt es ungetrübten Sonnenschein. Bei schwachem, gelegentlich auch mäßigem Wind aus Ost bis Südost liegen die Frühtemperaturen um 1 Grad, am Nachmittag werden rund 16 Grad erreicht.

Niederösterreich:
Es scheint erneut den ganzen Tag die Sonne, oft zeigt sich der Himmel sogar wolkenlos. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Südost. Tageshöchsttemperaturen 12 bis 17 Grad.

Burgenland:
Von der Früh weg scheint wieder ganztägig die Sonne. Oft präsentiert sich der Himmel sogar tiefblau und wolkenlos. Der Wind weht nur schwach bis mäßig aus Ost bis Süd. Tageshöchsttemperaturen 13 bis 17 Grad.

Oberösterreich:
Am Donnerstag scheint die Sonne den ganzen Tag von einem wolkenlosem Himmel. Die Höchstwerte erreichen 12 bis 18 Grad. Über dem Flachland weht mäßig starker Ostwind.

Salzburg:
Am Donnerstag scheint die Sonne den ganzen Tag von einem wolkenlosem Himmel. Am Morgen betragen die Temperaturen -6 bis 3 Grad, die Höchstwerte erreichen 11 bis 18 Grad.

Steiermark:
Am Donnerstag setzt sich das Hochdruckwetter fort. Es ist im ganzen Land heiter bis wolkenlos und es wird sehr mild. Frühdunst ist eher selten. Frühtemperaturen -3 bis +2 Grad, Tageshöchstwerte 13 bis 18 Grad.

Kärnten:
Von früh bis abends strahlend blaues Schönwetter mit wolkenlosem Himmel. Frühtemperaturen -4 bis 1 Grad, Tageshöchstwerte 12 bis 17 Grad.

Tirol:
Keine Wetteränderung. Es ist wieder ein sehr sonniger Tag abzusehen, zumeist ist es sogar wolkenlos. Nach leichtem Morgenfrost in den Tälern und Senken wird es tagsüber wieder frühlingshaft mild. Höchstwerte: 14 bis 19 Grad.

Vorarlberg:
Es ist keine Wetteränderung zu erwarten. Von Früh bis Spät scheint wieder die Sonne, oft sogar von einem wolkenlosen Himmel. Nach leichtem Morgenfrost in höher gelegenen und windgeschützten Tälern wird es während des Tages neuerlich frühlingshaft mild. Höchstwerte: 13 bis 16 Grad.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten