Krankenhaus-Gang

In Lebensgefahr

75-jährige Wienerin von Motorrad erfasst

Pensionistin wollte Fahrbahn überqueren und wurde vom Einspurer erfasst.  

Eine 75-jährige Frau ist Sonntagnachmittag auf der Thaliastraße in Wien-Ottakring von einem Motorrad erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Die Pensionistin wollte die Straße überqueren und wurde dabei vom Fahrzeug eines 27-Jährigen niedergestoßen. Die Frau erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde auf die Intensivstation eines Krankenhauses gebracht, berichtete die Polizei am Montag.

Der Biker zog sich ebenfalls Verletzungen zu. Er dürfte eine Hüftfraktur erlitten haben. Die Thaliastraße musste für die Dauer des Einsatzes gesperrt werden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten