Bankräuber nach Überfall festgenommen

Wien

Bankräuber nach Überfall festgenommen

Teilen

Der Täter wurde mit der Beute nach kurzer Fahndung gestellt.

Ein Bankräuber ist am frühen Freitagnachmittag kurz nach einem Überfall in Wien-Penzing festgenommen worden. Laut Polizeisprecher Paul Eidenberger raubte der Maskierte mit einer Faustfeuerwaffe um 13.33 Uhr eine Raiffeisenbank in der Linzer Straße 261 aus. Er konnte zunächst flüchten.

Die Exekutive leitete eine Fahndung ein, an der neben Bezirkskräften auch die Diensthundeeinheit, die WEGA und das Eko Cobra beteiligt waren. Der Täter wurde nach kurzer Zeit festgenommen. Die Beute hatte er noch bei sich. Verletzt wurde niemand.
 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo