Betrunkenes Paar ging auf Polizisten los

Aus Lokal geworfen

Betrunkenes Paar ging auf Polizisten los

Weil es vom Security aus der Bar geworfen wurde, drehte ein Pärchen in der City durch.

Wien. Ein Pärchen (23, 36) aus Wien hatte in der Nacht auf Dienstag in einer Nobel-Bar am Bauernmarkt in der Wiener Innenstadt einige Gläser über den Durst getrunken und wurde deshalb gegen 3.30 Uhr früh von einem Security aus dem Lokal hinauskomplimentiert.
 
Nachdem sich die beiden Betrunkenen weigerten und den Sicherheitsangestellten wüst beflegelten, rief dieser die Polizei zu Hilfe.
 
Als die Beamten eintrafen, richtete sich der Zorn der Wiener sofort gegen die Polizisten. Das Pärchen beleidigte die Uniformierten und wurde schließlich immer aggressiver.

Polizisten stürzten bei Gerangel zu Boden

Da sich sowohl der 36-Jährige als auch seine Partnerin (23) auch nach mehrmaliger Aufforderung nicht beruhigten und die Polizisten ignorierten, wurden die Nachtschwärmer festgenommen. Der 36-Jährige wehrte sich jedoch so heftig, dass eine Beamtin (28) und ihr Kollege (34) beim folgenden Gerangel zu Boden stürzten und sich verletzten. Das Duo, das die Nacht schließlich im Arrest verbrachte, wurde angezeigt.