Dreifachmord: Jüngstes Opfer erst 8 Monate alt

Bluttat in Wien

Dreifachmord: Jüngstes Opfer erst 8 Monate alt

Ein erst 8 Monate altes Baby wurde von seiner Mutter getötet.

Eine 31-Jährige soll in Wien-Donaustadt ihre drei Kinder im Alter von acht Monaten sowie drei und neun Jahren getötet haben, sie befand sich am Samstagnachmittag in Polizeigewahrsam. Nachdem zunächst immer von drei Mädchen die Rede gewesen war, berichtigte die Polizei am Nachmittag ihre ursprünglichen Angaben: Das jüngste Opfer sei ein Bub, stellte Sprecher Paul Eidenberger gegenüber der APA richtig.
 
Am Nachmittag sollten die beiden Elternteile einvernommen werden, der mittlerweile verständigte Familienvater als Zeuge.
 
 
Video zum Thema: Dreifach-Mord in Wien
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen