Einbrecher nimmt wertvolle Möbel mit

Wien

Einbrecher nimmt wertvolle Möbel mit

Teilen

Unbekannter schlug Scheibe bei Innenstadt-Antiquitätenhändler ein.

Gediegene Möbel und ein alter Reisewecker waren das Diebesgut, und der Einbrecher vermutlich ein Connaisseur oder im Auftrag eines solchen tätig. Bei einem Wiener Antiquitätenhändler hat ein Unbekannter einen Tisch und zwei Sessel von Koloman Moser sowie eine goldfarbene Reiseuhr mit Wecker (Empire, Wien, um 1810) gestohlen. Laut Polizei wurde der Einbruch in der Nacht auf den 11. November verübt.

Demnach schlug der Täter eine Scheibe des Innenstadt-Geschäftes in einem Innenhof ein und entwendete die Stücke. Zum Wert des Diebesguts hielt sich die Polizei bedeckt, er dürfte aber ziemlich hoch sein. Fotos der entwendeten Gegenstände sind auf der Homepage des Bundeskriminalamts zu sehen.
 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo