Feuer-Alarm in Radatz-Fleischerei

In Wien-Liesing

Feuer-Alarm in Radatz-Fleischerei

Ein Feuer brach bei einer Filiale der "Radatz"-Fleischerei in Wien Liesing am Donnerstag aus. Mittlerweile ist der Brand unter Kontrolle, die Feuerwehr kämpft aber weiter.

In der Filiale der Wiener Fleischerei "Radatz" im 23. Bezirk ist Donnerstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Es waren 67 Einsatzkräfte mit 15 Fahrzeugen im Einsatz. Die Brandursache ist noch unbekannt.

© APA / Georg Hochmuth
Feuer-Alarm in Radatz-Fleischerei
× Feuer-Alarm in Radatz-Fleischerei

 

© APA / Georg Hochmuth
Feuer-Alarm in Radatz-Fleischerei
× Feuer-Alarm in Radatz-Fleischerei

 

Feuer unter Kontrolle, keine Verletzten

Berichte über Verletzte liegen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor. Laut Pressesprecher der Feuerwehr handelte es sich um einen Dachbrand. Die Berufsfeuerwehr Wien hat den Brand im Dach eines Firmengebäudes in der Erlaaer Straße in Wien Liesing mittlerweile unter Kontrolle bringen können.

Brandbekämpfung läuft noch

Die Brandbekämpfung läuft allerdings im Rahmen eines umfassenden Löschangriffs im Inneren und Äußeren des Gebäudes weiter, so die Feuerwehr via Aussendung. Die Einsatzkräfte haben außerdem mit der Öffnung von Teilbereichen des Daches mittels Spezialtrennsägen begonnen, wobei auch eine Sondereinheit, die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien, zur Unterstützung angerückt ist.  

© Viyana Manset Haber
Feuer-Alarm in Radatz-Fleischerei
× Feuer-Alarm in Radatz-Fleischerei

 

Rauchschwaden in ganz Liesing

Die Rauchsäulen waren am Donnerstag im ganzen 23. Bezirk zu sehen. Teilweise war durch den vielen Rauch sogar die Sicht auf der Straße beeinträchtigt.

© Viyana Manset Haber
Feuer-Alarm in Radatz-Fleischerei
× Feuer-Alarm in Radatz-Fleischerei
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten