Feuer bricht in Wiener Geschäft aus: Drei Verletzte

Feuerwehr-Einsatz

Feuer bricht in Wiener Geschäft aus: Drei Verletzte

Mit Rauchgasvergiftung in ein Spital gebracht.

Wien. Ein Geschäftsbrand hat am Freitagnachmittag auf der Linzer Straße in Wien-Penzing drei Verletzte gefordert. Laut Wiener Berufsfeuerwehr hatte sich eine Person, vermutlich eine Verkäuferin, bereits ins Freie gerettet, als die Hilfskräfte eintrafen.

Während der Löscharbeiten entdeckte man zwei Jugendliche, die sich im Innenhof auf eine Dachterrasse geflüchtet hatten. Sie wurden mit Fluchtfiltermasken in Sicherheit gebracht. Alle drei Geretteten wurden der Berufsrettung übergeben. Nach der Erstversorgung wurden sie mit Rauchgasvergiftung in ein Spital eingeliefert, so ein Sprecher der Feuerwehr.

© Viyana Manset Haber

© Viyana Manset Haber

© Viyana Manset Haber