WUK Public Viewing

Hier kann man am besten Fußball schauen

Fußball-EURO: Hotspots für Public Viewing

ÖSTERREICH kennt die Hotspots, wo man am besten Fußball schauen kann.

Wien. Die Euro startet am 11. Juni, Wien ist im Fußballfieber. Mit 10. Juni wird die Sperrstunde bis 24 Uhr verlängert, somit kann man die Matches auch outdoor mit einem kühlen Getränk genießen. ÖSTERREICH verrät die Top-Adressen:

Locations. Das Waterfront Kitchen am Handelskai in der Leopoldstadt mixt spannenden Fußball und Topausblick auf die Donau.

  • Beach-Feeling herrscht im Sauna Strand Club im zweiten Bezirk in der Waldsteingartenstraße. Während der Matches kann man in den Pool springen, um sich abzukühlen.
  • Einen eigenen Sandstrand haben die Betreiber des Salettl für das Public Viewing im Alten AKH aufgeschüttet. Für Urlaubsfeeling sorgen Palmen und Drinks.
  • Italo-Fans können bei Pizza, Pasta und Co. standesgemäß im Eatalico in der Praterstraße anfeuern – und zwar nicht nur die Italiener.
  • Die Schankwirtschaft im Augarten in der Oberen Augartenstraße strahlt die EM-Spiele im Gastgarten aus. Reservierung unter: info@schankwirtschaft.at.
  • Im Prater gibt es das größte Public Viewing mit modernster LED- und Soundtechnik in der Hauptallee – auf 3.300 m² gibt es schattige Plätze und Verpflegung durch Foodtrucks.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten