Große Glasscheibe stürzte in Wien in Tiefe

Gefährliche Szenen

Große Glasscheibe stürzte in Wien in Tiefe

Aus dem obersten Stockwerk eines Gebäudes krachte eine Fensterscheibe auf die Straße.

Gefährliche Szenen ereigneten sich am Dienstagabend gegen 17 Uhr in Wien-Liesing: Aus noch unbekannten Gründen stürzte am Liesinger Platz eine Glasscheibe aus dem obersten Stockwerk eines Gebäudes in die Tiefe. Zwischen mehreren geparkten Autos zerbarst die Fensterscheibe beim Aufprall auf Straße und Gehsteig in tausende Splitter.

© Viyana Manset Haber

Ein Fahrzeug der Fahrschule Süd wurde direkt getroffen, es entstand ein Totalschaden. Der Fahrlehrer und die Fahrschülerin befanden sich direkt vor dem Fahrzeug und nur durch ein beherztes und rechtzeitiges einschreiten des Fahrlehrers konnte sich die junge Frau in letzter Sekunde in Sicherheit bringen.

© Viyana Manset Haber

Die Wiener Berufsfeuerwehr sicherte den Ort des Vorfalls ab und räumte entfernte die Splitter.