Zimmerbrand mit starker Rauchentwicklung in der Erlachgasse

Großeinsatz in Wien-Favoriten

Zimmerbrand mit starker Rauchentwicklung in der Erlachgasse

Die Feuerwehr wurde Montagabend zu einem Zimmerbrand in Wien-Favoriten gerufen. 

Zu einem Brand wurden die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Montagabend gegen 18:45 Uhr gerufen. Der Brand ist in der Erlachgasse im zehnten Wiener Gemeindebezirk Favoriten ausgebrochen. 

Das Feuer brach aus bisher unbekannten Gründen in einer Wohnung aus. Die Feuerwehr legte im Stiegenhaus und von außen eine Löschleitung, um den Brand zu bekämpfen.

Es wurde die gesamte Wohnhausanlage samt Stiegen und Innenhof kontrolliert, um sicher zu gehen, dass sich keine weiteren Personen im Haus befinden.

Vier Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung

Bei dem Brand wurden vier Personen - darunter auch der Bewohner der Wohnung, in dem der Brand ausbrach - leicht verletzt. Sie wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vor Ort behandelt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. 

Brandursache wird ermittelt

Kurz nach 20 Uhr konnten die Einsatzkräfte "Brand aus" vermelden. Wie es zu dem Brand kam, ist aktuell noch unklar. 

Wie auf den Fotos zu sehen, hatten die Feuerwehrleute mit starker Rauchentwicklung zu kämpfen. 

© Viyana Manset Haber

© Viyana Manset Haber

© Viyana Manset Haber

© Viyana Manset Haber

© Viyana Manset Haber

© Viyana Manset Haber

© Viyana Manset Haber