Blaulicht

Vor Wiener Haus

Halbnackte Frau randalierte mit drei Promille

37-Jährige versetzte Polizistin Faustschlag 

Eine 37-jährige, stark alkoholisierte Frau hat Freitagabend in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus vor dem Haus ihres Ex-Lebensgefährten randaliert. Die zum Teil am Oberkörper Unbekleidete ließ sich weder beruhigen, noch von einer herbeigerufenen Polizistin etwas anziehen. Sie versetzte der Beamtin einen Faustschlag und wurde laut Exekutive schlussendlich festgenommen.
 

Festnahme

Der Ex-Freund alarmierte gegen 17.00 Uhr die Polizei und gab an, dass die Frau in der Ullmannstraße unentwegt gegen die Garage seines Wohnhauses trat. Als die Polizei ankam, sahen sie die Frau, die am Oberkörper eine kleine, leichte Jacke trug, darunter jedoch nichts. Aufgrund dessen übergab der Ex der Polizei eine Jacke, damit sich die teilweise nackte Frau etwas anziehen konnte. Bei dem Versuch, ihr die Jacke überzustreifen, schlug die Alkoholisierte jedoch der Polizistin ins Gesicht.
 
Die Randaliererin wurde festgenommen und wegen versuchten Widerstands gegen die Staatsgewalt, Lärmerregung, Anstandsverletzung und aggressiven Verhaltens angezeigt. Ein Alkotest ergab, dass die Frau drei Promille Alkohol im Blut hatte.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten