Belakowitsch

Stimmung in FP-Wien eskaliert

Hunderte FP-Austritte wegen Belakowitsch & Kickl

Artikel teilen

Brutalo-Attacken auf Polizisten lassen die Stimmung in der FP-Wien eskalieren.

Zwischen der Wiener FPÖ und der Bundespartei herrscht maximal dicke Luft: „Manche Aussagen aus dem Bund verstehe ich nicht. Unsere Wiener Linie setzt bei der Impfung auf Freiwilligkeit und bei der Pandemie insgesamt auf wissenschaftliche Fakten“, kritisiert der blaue Gesundheitssprecher im Rathaus, Wolfgang Seidl, den Kurs von Nationalrätin Dagmar Belakowitsch und Parteichef Herbert Kickl.

Als erster namhafter FPÖ-Politiker spricht er aus, was in den Reihen der Blauen für blankes Entsetzen sorgt.

Den ganzen Wien-Insider lesen Sie HIER mit dem oe24plus-Abo. Jetzt anmelden!
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo