Samariterbund

WGs für Senioren

Innovatives Wohnkonzept für die ältere Generation

Der Samariterbund bietet in Wien moderne familiäre Senioren-Wohngemeinschaften (WG) an. Hier findet man schnell Anschluss und neue Freundschaften. Abwechslungsreiche Aktivitäten im Alltag stehen dabei im Vordergrund.

Viele ältere Menschen haben den Wunsch, in einer Gemeinschaft zu leben und trotzdem ein eigenständiges, selbstbestimmtes Leben zu genießen.

Genau an jene Seniorinnen und Senioren richtet sich das Angebot des Samariterbund Wiens mit den bereits bestehenden WGs in der Mühlgrundgasse 3 in 1220 Wien und am Kapaunplatz 7 in 1200 Wien. Aufgrund der großen Nachfrage werden im Frühjahr 2019 drei neue WGs eröffnet - Herbortgasse in 1110 Wien, Braunhubergasse in 1110 Wien und Helene-Thimig-Weg in 1230 Wien.

Die modernen Senioren-WGs sind für Menschen geeignet, die gerne in einer Gemeinschaft leben und den Kontakt zu anderen Menschen wünschen. Für die Bewohnerinnen und Bewohner der WGs werden regelmäßige Besprechungen abgehalten, in denen diverse aktuelle Angelegenheiten behandelt werden. Sollte der Bedarf nach Betreuung vorhanden sein, hilft der Samariterbund gerne bei der Vermittlung und Umsetzung der notwendigen Betreuungsmaßnahmen.

 

Termine für den Tag der offenen Tür:

Mi., 9. 10. 2019

Di, 15. 10. 2019

Die WG in der Herbortgasse 35, 1110 Wien, kann an beiden Tagen von 12.00 bis 14.00 besichtigt werden.
Um telefonische Voranmeldung wird gebeten: +43 1 89 145 - 283

 

Alle Infos über das innovative Wohnkonzept für Senioren und Seniorinnen, finden Sie HIER. 

Anbei bekommen Sie noch einen Einblick in das Leben der Senioren-WG in der Mühlgrundgasse: 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten