Kabelbrand: ÖBB-Zug am Praterstern evakuiert

Aufregung am Bahnhof

Kabelbrand: ÖBB-Zug am Praterstern evakuiert

Am Dienstag wurde durch einen Brand der Bahnhof Praterstern lahmgelegt.

Große Aufregung am Dienstagnachmittag am Praterstern in Wien. Kurz nach 15 Uhr ereignete sich laut Wiener Berufsfeuerwehr ein Kabelbrand an einer ÖBB-Lok. Laut Feuerwehr war kein Löscheinsatz notwendig. Nachdem die defekte Lok ausgeschaltet wurde, ist der Kabelbrand erloschen.

© privat

Zugverkehr wieder aufgenommen

Auf Nachfrage konnten die ÖBB die Brandursache noch nicht bestätigen oder ob Passagiere gefährdet waren. Der Zug soll evakuiert worden sein und der Bahnsteig geräumt. Verletzte gab es keine. Wenig später konnte der Zugverkehr wieder aufgenommen werden.

© privat

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten