Feuerwehr Wien

Wien

Mann stirbt bei Zimmerbrand

Feuerwehr entdeckte Leiche nach Brand in Floridsdorf.

Ein - bei Eintreffen der Feuerwehr bereits erloschener - Zimmerbrand hat am Freitag in Wien ein Todesopfer gefordert. Wie Feuerwehr und Polizei mitteilten, wurden die Einsatzkräfte am Abend wegen eines möglichen Gaslecks informiert. Tatsächlich stammte der Geruch aber von einem bereits erloschenen Brand.

Die Feuerwehr, die durch das Fenster in die betreffende Wohnung einstieg, fand dort eine männliche Leiche. Die exakte Todesursache wurde noch nicht festgestellt, als wahrscheinlich gilt eine Rauchgasvergiftung. Grund zur Evakuierung der Wohnhausanlage in der Jedleseer Straße in Floridsdorf bestand laut Polizei nicht.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten