Polizei

Wien

Mord an 4-fachem Vater: Blackout im Vollrausch

Artikel teilen

Blut-Drama im Beisl: Ein 42-jähriger Installateur starb durch einen Herzstich.

Völlig blank „spendierte“ Thomas U. (71) im Café Pronto in Meidling einige Runden. Als er die Rechnung nicht zahlen konnte, fing er mit den Gästen zu streiten an. Für den vierfachen Vater und Installateur Erich H. (42) endete die Auseinandersetzung tödlich: Er bekam einen Herzstich mit einem Messer ab. Dienstag beginnt der Prozess (es gilt die Unschuldsvermutung).

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo