Müllwagen drohte umzustürzen

Wien-Liesing

Müllwagen drohte umzustürzen

Der Müllwagen blieb mit Rädern in einer Wiese hängen.

Die Wiener Berufsfeuerwehr hat am Donnerstagnachmittag zur Bergung eines Müllwagens ausrücken müssen. Das Fahrzeug war in der Gütenbachstraße in Liesing mit den rechten Rädern in einer Wiese hängen geblieben und drohte umzukippen. Der Fahrer hatte den Lkw teilweise auf das Bankett gelenkt, um dem Gegenverkehr Platz zu machen. Das brachte ihn laut Aussendung der Feuerwehr in die missliche Lage.

   Der Untergrund neben dem Fahrbahnrand gab nach und das Müllauto neigte sich gefährlich in Richtung der Wiese. Die Einsatzkräfte zogen es mithilfe eines Spezialfahrzeugs zur Lkw-Bergung und einer an einem Alleebaum befestigten Umlenkrolle wieder auf die Straße.