Blaulicht Polizei Polizeieinsatz

Waffen sichergestellt

Nachbarschaftsstreit: 48-Jähriger schießt aus Fenster

Im Zuge eines Nachbarschaftsstreits wegen eines Musiklärms soll, laut Zeugenangaben, ein 48-jähriger österreichischer Staatsbürger aus einem Fenster in den Innenhof geschossen haben.

Wien. Alarmierte Beamte betraten die Wohnung des Tatverdächtigen, konnten allerdings nur mehr eine Mitbewohnerin antreffen. Die Polizisten stellten in der Wohnung ein Luftdruckgewehr, eine Softgun-Pistole, eine Schreckschusspatrone, drei Klappmesser und eine Machete sicher. Durch den Vorfall wurden keine Personen verletzt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten