Räuber-Trio verletzt Mann am Yppenplatz

Wien

Räuber-Trio verletzt Mann am Yppenplatz

23-Jähriger erlitt Schnittverletzung und Platzwunde.

Ein 23-Jähriger ist am Mittwochnachmittag in Wien-Ottakring bei einem Raubüberfall verletzt worden. Der junge Mann wurde am Yppenplatz von drei Tätern attackiert, die mit einem Messer bewaffnet waren.

Er erlitt eine Schnittverletzung an der Hand und eine Platzwunde am Kopf. Das Trio erbeutete das Handy des 23-Jährigen und Bargeld, wurde aber laut Polizei rund 20 Minuten später festgenommen.

Das Opfer wurde im Krankenhaus behandelt und erkannte die gefassten Männer auf Fotos wieder. Die Täter im Alter von 27, 36 und 46 Jahren wurden in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert.

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten