Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Alko-Lenker crasht in Pkw

Spektakulärer Crash mitten in Wien

Montagmorgen ereignete sich ein spektakulärer Unfall, bei dem ein Pkw auf dem Dach landete. 

Wien. In der Nacht auf Montag, um etwa 3.00 Uhr krachte es in der Arbeitergasse, im 5. Wiener Gemeindebezirk: Zwei Pkws crashten an einer Kreuzung. Beide Lenker geben an, bei Grün über die Ampel gefahren zu sein. Das Auto des 28-jährigen Inders kommt dabei durch die Wucht des Aufpralls auf dem Dach zu liegen. Beide Unfallbeteiligten seien überzeugt, bei "Grün" gefahren zu sein, sagte Polizeisprecher Paul Eidenberger. Der Mann verweigerte laut seinen Angaben einen Alkomattest, nachdem ein Vortest eine Alkoholisierung von 1,64 Promille angezeigt habe.

© Viyana Manset Haber

Der 28-jährige Fahrer wurde notfallmedizinisch versorgt. Er kam laut Rettungssprecherin Corina Had offenbar mit Prellungen an den Beinen und am Oberkörper davon und wollte nicht zu weiteren Untersuchungen ins Spital gebracht werden.

© Viyana Manset Haber

Der Grand Toyota Celica der 21-jährigen Österreicherin wurde am Heck beschädigt.

© Viyana Manset Haber

© Viyana Manset Haber

Die Berufsfeuerwehr Wien hat den überschlagenen PKW mittels Winde aufgerichtet und vom Unfallort entfernt und den zweiten PKW gesichert abgestellt. Die näheren Umstände des Unfalls werden derzeit vom Verkehrsunfallkommando der Polizei Wien ermittelt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten