20181113_66_254532_Video_Online_2.jpg

Schock

Tiefgarage brannte mitten in Wien

Teilen

Brand in Simmeringer Tiefgarage sorgte für eine immense Rauchentwicklung mitten in der Stadt. 

Ein Brand in der Tiefgarage eines Wohngebäudes in der Simmeringer Hauptstraße 108 hat am Dienstagnachmittag einen längeren Feuerwehreinsatz zur Folge gehabt. Die Straße musste für den Einsatz gesperrt werden. In der Garage fing ein Auto Feuer und brannte komplett aus. Die Feuerwehr musste mit Löschleitungen und Atemschutz den Brand bekämpfen. 

Tiefgarage brannte mitten in Wien
© Viyana Manset Haber

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Auto bereits in Vollbrand und die Flammen griffen bereits auf die anderen Pkws über. 

Video zum Thema: Tiefgarage in Wien in Flammen

Einige Bewohner mussten ihre Wohnungen aufgrund der starken Rauchentwicklung verlassen. Der Rauch war auch der Grund, warum der Einsatz über zwei Stunden dauerte. 

Tiefgarage brannte mitten in Wien
© Viyana Manset Haber

Aufgrund der Rauchentwicklung waren aufwendigere Lüftungsarbeiten notwendig, sagte Sprecher Gerald Schimpf. Verletzt wurde offenbar niemand.

Tiefgarage brannte mitten in Wien
© Viyana Manset Haber

Tiefgarage brannte mitten in Wien
© Viyana Manset Haber

Tiefgarage brannte mitten in Wien
© Viyana Manset Haber

Tiefgarage brannte mitten in Wien
© Viyana Manset Haber
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo