Wüste Frauen-Schlägerei in Wiener McDonald's

Randale

Wüste Frauen-Schlägerei in Wiener McDonald's

Eine betrunkene 20-Jährige ging auf eine andere Besucherin los und ohrfeigte eine Polizistin.

Ein alkoholträchtiger Freitagabend hat für eine Frau in Wien einen Aufenthalt in einer Polizeizelle nach sich gezogen: Die 20-Jährige wurde festgenommen, nachdem sie unmittelbar nach ihrem Eintreffen in einem Fast-Food-Lokal in der Innenstadt eine Rauferei begonnen und zuletzt eine Polizistin geohrfeigt hatte.
 
Was die Handgreiflichkeiten der Frau gegenüber einer 27-Jährigen in dem Lokal ausgelöst hatte, ließ sich laut Polizeisprecher Daniel Fürst zunächst nicht eruieren. Gäste riefen jedenfalls die Polizei, die die Frauen voneinander trennte. Bei einer ersten Befragung habe die 20-Jährige eine Kollegin mit Kraftausdrücken bedacht, sagte Fürst. Dann riss sie sich Kleidung vom Körper, versetzte einer Polizistin eine Ohrfeige und wurde wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt festgenommen.