notarzt

Tödlicher Unfall

Wiener von fallendem Stamm erschlagen

Der 53-Jährige war mit Baumschneidearbeiten in Meidling beschäftigt.

Bei Baumschneidearbeiten am Schöpfwerk in Wien-Meidling ist es zu einem tödlichen Arbeitsunfall gekommen. Ein aus etwa zehn Meter Höhe fallendes Stück des Stammes wurde von einem Ast so unglücklich abgelenkt, dass es einen 53-Jährigen am Kopf traf. Die Verletzungen waren so schwer, dass der Notarzt nur noch den Tod des Arbeiters feststellen konnte.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten