Polizei

Mann festgenommen

Wienerin niedergeschlagen und ausgeraubt

Sowohl Täter als auch Opfer waren bei der Tat alkoholisiert.

Eine 43 Jahre alte Frau ist in der Nacht auf Mittwoch in Wien-Favoriten von einem Bekannten niedergeschlagen und ausgeraubt worden. Der 37-Jährige wurde festgenommen, berichtete die Exekutive am Mittwoch. Sowohl Täter als auch Opfer waren alkoholisiert.

Der Vorfall ereignete sich kurz vor 2.00 Uhr. Nachdem sich die Frau weigerte, dem ihr flüchtig bekannten Mann Bargeld zu leihen, schlug er sie nieder und raubte der am Boden liegenden 43-Jährigen Geld. Anschließend ergriff er die Flucht, wurde von der Polizei aber kurz darauf in der Ernst-Ludwig-Gasse festgenommen. Beim Eintreffen der Beamten klagte die Frau zwar über Schmerzen, lehnte aber den Transport via Rettung ins Spital ab.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×


    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten