Chris Lohner:

Wut-Posting

Chris Lohner: "Kickl muss jetzt dringend weg!"

Wien. Lohner hat wieder zugeschlagen. Die ehemalige ORF-Moderatorin und "ÖBB-Stimme", Chris Lohner schießt auf Facebook erneut gegen den Innenminister. "KICKL muss jetzt einfach dringend weg!", beginnt sie ihren Eintrag. 

"Ich fasse es nicht"

Grund für die Aussagen dürften die neuesten Pläne des Innenministers für härtere Asyl-Gesetze sein. Unter anderem schlug er eine "Sicherungshaft" vor, die für sogenannte "Gefährder" gelten soll. Dieses Vorhaben kritisierten viele Menschen im Land. Obwohl erste Umfragen auch zeigen, dass sich durchaus einige Österreicher mit dem Vorhaben anfreunden könnten. Lohner appelliert in ihrem Eintrag an das Gewissen.  "Wer auch immer für ihn zuständig ist, muss jetzt endlich mal handeln! ...haben denn alle Scheuklappen vor den Augen, Ohropax in den Ohren und Fasching im Hirn? Ich fasse es nicht...", schreibt sie fassungslos. 
 
 
Im Jänner äußerte sich sogar Bundespräsident Alexander Van der Bellen zu Lohners Kritik an der aktuellen Regierung und vor allem an Innenminister Kickl. "Liebe Grüße an Frau Lohner, ich bin mir meiner Verantwortung sehr bewusst und sie kann sich sicher sein, dass ich in ihrem Sinne agieren werde - wenn auch nicht immer öffentlich", so Van der Bellen damals gegenüber oe24.TV.

Van der Bellen nahm sich Kickl zur Brust

Und das tat er dann auch. Wie das Innenministerium bestätigte, zitierte Van der Bellen FP-Innenminister Herbert Kickl wegen dessen jüngsten Aussagen zum Rechtsstaat und den Menschenrechten zu sich in die Hofburg. Das Gespräch fand Freitagnachmittag in der Präsidentschaftskanzlei statt. Man habe "die Standpunkte zur aktuellen Debatte ausgetauscht".
 
Noch wartet Lohner offenbar auf eine Einladung des Bundespräsidenten. "Übrigens: Nur für jene, die es interessieren mag: Ich habe noch keine Antwort aus dem Sekretariat des Bundespräsidenten bezüglich meiner Anfrage um einen Termin. Nicht mal einen Anruf, um mir abzusagen: "Geht leider nicht". Stimmt! Geht so wirklich nicht...."
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten