Hat Strache seine Facebook-Seite nicht mehr im Griff?

Mega-Shitstorm nach Posting

Hat Strache seine Facebook-Seite nicht mehr im Griff?

Tausende User bashen gerade den ehemaligen FPÖ-Chef auf seiner offiziellen Facebook-Seite.

Um die offizielle Facebook-Seite Straches gab es FPÖ-intern viele Diskussionen: Was soll nach seinem Rücktritt als FP-Chef mit seiner Facebook-Seite passieren? Die Frage ist deshalb so wichtig, weil er damit eine riesige Reichweite – fast 800.000 "Fans" – hat. Als Administratoren sind mehrere Personen eingetragen. Doch seit seinem Posting, in dem er kryptisch schreibt, politisch "wieder aufzustehen", bekommt er einen Mega-Shitstorm auf seiner Seite. 

In vielen Kommentaren und Tausenden Interaktionen kritisieren User Strache für das Posting zum Ibiza-Video, er habe sich "nie etwas zu Schulden kommen lassen". 

© Facebook

© Facebook

© Facebook

© Facebook

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten