Frau von Ex-Kanzler

So mischt Steinberger-Kern das Energie-Business auf

Blue Minds Group der Frau des Ex-Kanzlers bringt auch Produkte für private Energiekunden. 

Wien. Eveline Steinberger-Kern ist seit Jahren eine fixe Größe in der heimischen Energie-Start-up-Szene. Mit ihrer Blue Minds Group, an der sich jetzt auch ihr Mann, Ex-Kanzler Christian Kern, zu einem Drittel beteiligt hat (ein weiteres Drittel hält Ex-Verbund-Manager Bernhard Raberger), prescht sie vor bei innovativer Stromvermarktung auf Basis digitaler Technologien.

Energy Hero. Klingt sehr abstrakt, aber von Steinberger-Kerns Services profitieren auch Endkunden. Die leiden unter stark steigenden Energiepreisen, und hier geht Steinberger-Kern jetzt in die Offensive mit Energy Hero, einem neuen automatischen Anbieter-Wechselservice. Wer sich auf der Website energyhero.at anmeldet (2 bzw. 3 Euro Gebühr/Jahr), landet jedes Jahr automatisch beim günstigsten Strom- bzw. Gasanbieter.  „Bei Strom kann man schon mal doppelt so viel zahlen, wie man müsste, bei Gas mit sogar mehr als dreimal so viel“, so Steinberger-Kern.   Mit Energy Hero sparten Kunden sich zusätzlich den Aufwand, sich ums Wechseln selber zu kümmern.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten