beatrix_karl

ÖAAB-Generalsekretär

Beatrix Karl folgt auf Werner Amon

Erstmals ist der Posten des Generalsekretärs beim ÖAAB in Frauenhand.

ÖVP-Wissenschaftssprecherin Beatrix Karl (41) ist die neue Generalsekretärin des ÖAAB. Sie ist die erste Frau auf dieser Position. Die Arbeits- und Sozialrechtlerin ist am Montagvormittag vom Bundesvorstand des ÖVP-Arbeitnehmerbundes zur Nachfolgerin von Werner Amon bestellt worden. Das haben Vorstandsmitglieder nach Sitzungsende bestätigt.

Erstmals in Frauenhand
Mit der Abgeordneten Beatrix Karl ist der Posten des Generalsekretärs beim ÖAAB erstmals in Frauenhand. Wie schon für jetzigen ÖVP-Klubobmann Karlheinz Kopf oder Generalsekretär Fritz Kaltenegger erwies sich auch für die 41-jährige Steirerin die ÖVP-Perspektivengruppe als Karrieresprungbrett, leitete die Arbeitsrechtsexpertin dabei doch den Bereich Arbeit. Mit Karl als Nachfolgerin des bisherigen Generalsekretärs Werner Amon, ebenfalls Steirer, dürfte auch der steirische AAB zufrieden sein, der die gegen Amon gerichteten Ablösepläne zuvor noch heftig kritisiert hatte.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten