Blümel: Aus für ORF-Gebühren möglich

Finanzierung durch Budget möglich

Blümel: Aus für ORF-Gebühren möglich

Eine Haushaltsabgabe schloss der ÖVP-Minister im Verfassungsausschuss aus.

Wien. Noch vor dem Sommer wird das Parlament eine ORF-Reform in einer Me­dienenquete breit disku­tieren. ÖVP-Medienminister Gernot Blümel nahm im Verfassungsausschuss bereits Stellung: Er kann sich eine Finanzierung des ORF aus dem Budget und damit ein Aus für die Gebühren vorstellen. Das fordert auch Koalitionspartner FPÖ. Ebenso ist aber eine Beibehaltung der GIS-Gebühren für ihn denkbar. Ausgeschlossen hat Blümel nur eine Haushaltsabgabe.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten