Bures weist Flöttls Vorwürfe zurück

SPÖ-Reaktion

Bures weist Flöttls Vorwürfe zurück

SPÖ-Bundesgeschäftsführerin Doris Bures weist BAWAG-Zahlungen an ihre Partei entschieden zurück.

SPÖ weist Vorwürfe zurück Doris Bures bezeichnet Flöttls Vorwürfe, es seien BAWAG-Gelder an die SPÖ geflossen, als haltlos und ortet eine Verleumdungskampagne der ÖVP. "Ich kenne Herrn Flöttl nicht. Der Einzige, den Flöttl kennt, ist offensichtlich Grasser, der ja mit ihm gemeinsame Yachturlaube verbracht hat", so Bures.

"Üble Methoden der ÖVP"
Bures weiter: " Die österreichische Sozialdemokratie hat nie Geldspenden über ihn bekommen; ich weise das auf das Schärfste zurück". Die ÖVP greife " auf ganz üble Methoden zurück", weil sie sich offenbar davor fürchte, "dass sie am ersten Oktober das Vertrauen der Menschen nicht mehr bekommt".

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten