Isabelle Daniel im oe24 Studio

daniel

Ein Gipfel als Farce, während Spitäler voll sind

Ein Kommentar von ÖSTERREICH-Politik-Insiderin Isabelle Daniel.

Der gestrige Gipfel endete – so leid es mir tut – als veritable Farce. Die geplante Regionalisierung – Verschärfungen bei vollen Spitälern, Erleichterungen bei stabilen Zahlen – wurde erneut vertagt.

Das Resultat des Gipfels: Wir testen viel und sollen FFP2-Masken tragen. Ja, stimmt. Aber der eigentliche Grund des Gipfels von Kanzler, Gesundheitsminister und Länderchefs – dringend notwendige Verschärfungen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland – endete mit der sensationellen Ankündigung, dass es ­einen neuerlichen Gipfel mit diesen drei Landeschefs geben werde.

Den ganzen Kommentar von ÖSTERREICH-Politik-Insiderin Isabelle Daniel lesen Sie HIER mit dem oe24plus-Abo. Jetzt anmelden!