Kanzler trotz Grippe zum Sozialpartner-Gipfel

Politik-Insider

Kanzler trotz Grippe zum Sozialpartner-Gipfel

Artikel teilen

Ansonsten hat er alle Termine abgesagt.

Das wechselhafte Wetter – einmal warm, einmal kalt und verregnet – nimmt eben auch heimische Politiker mit. VP-Außenminister Sebastian Kurz schleppte sich vor zwei Wochen – als Michael Spindelegger überraschend zurücktrat – mit schwerem Husten und Fieber zum ÖVP-Parteivorstand.

Ähnlich erging es gestern auch SPÖ-Bundeskanzler Werner Faymann. Dieser sagte aufgrund einer Sommergrippe eigentlich sämtliche Termine ab.

Den Sozialpartner-Gipfel konnte und wollte er aber nicht von der Tagesordnung streichen.
Also musste der SPÖ-Chef trotz Fieber den Gastgeber geben. Jetzt kann man nur hoffen, dass niemand angesteckt wurde.

Regierungsklausur in Schladming mit Steuerreform & Bildungspaket

Am 26. September trifft sich die Regierung – mit teilweise neuer Mannschaft – zur Regierungsklausur in Schladming.
In den steirischen Bergen wollen SPÖ und ÖVP ihren neuen „Reformeifer“ demonstrieren.

Bei der Klausur soll es um zwei Schlüsselthemen gehen: die Steuerreform und eine Bildungsoffensive.

In Schladming soll sich die Regierungsspitze mit Neo-ÖVP-Finanzminister Hans Jörg Schelling auf ein Volumen für die Steuerreform einigen.

Zudem soll ein Ausbau der Ganztagsschulen verstärkt angepeilt werden. Beides soll am 27. September präsentiert werden.

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo