Mitterlehner Sommergespräch

Sommergespräch

Premiere für VP-Django im TV

Im "Sommergespräch" stand Mitterlehner Bürgeranwalt Rede und Antwort stehen.

Knapp zwei Wochen nach seiner Kür zum neuen ÖVP-Chef stand die erste TV-Bewährungsprobe für Reinhold Mitterlehner am Programm: Dienstag, um 21.05 Uhr absolvierte er das ORF-Sommergespräch. Der Interviewer, ORF-Bürgeranwalt Peter Resetarits, wollte von ihm wissen, wie er seine Partei verändern wolle.

"Bürgerorientierte Politik soll Richtung bestimmen"
Los ging es mit einem Statement Mitterlehners zur „bürgerorientierten Politik“. „Sie soll unsere Richtung bestimmen. Es ist die Chance, zu zeigen, wofür wir stehen und was wir können“, so der VP-Chef.

Diese Note gaben die oe24-User Mitterlehner für seinen Auftritt

© oe24
Premiere für VP-Django im TV
× Premiere für VP-Django im TV

Mitterlehner zum wohl derzeit größten Knackpunkt der Koalition, der Steuerreform: „Im März wollen wir mit allem fertig sein. Vertrauen Sie uns, da werden wir einige Erleichterungen zusammenbringen.“

(mud)



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten