ORF: Streit über Umzug in neues Medienzentrum

Suche

ORF: Streit über Umzug in neues Medienzentrum

Ein Wechsel nach St. Marx wäre grundsätzlich die teuerste Lösung. 

Heute erhalten die für Finanzen zuständigen ORF-Stiftungsräte einen Bericht zur ORF-Standortfrage. Teile des Küniglbergs sind baufällig. Die Frage, die nun entschieden werden müsste: Ist ein Umbau oder ein Standortwechsel die günstigere Lösung?

Favorit für die neue ORF-Location wäre das Medienzentrum St. Marx. Eine Option, die Wiens mächtiger SP-Bürgermeister, Michael Häupl, forciere, berichten ORFler.

Die Geschäftsführung und der Stiftungsrat sind hingegen gespalten. „Das wäre die teuerste Variante“, sagen mehrere ORF-Spitzenleute – noch hinter vorgehaltener Hand. Allerdings könnte man dort „günstiger produzieren“ – das würde aber einen weiteren Personalabbau bedeuten.

VP, FP und Betriebsrat sollen gegen einen Wechsel nach St. Marx sein. Nun muss ORF-Chef Alexander Wrabetz entscheiden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten