Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Türkis-Blau

Das sind die beiden Verhandlungsteams

Diese Partei-Vertreter sollen die neue Koalition ausverhandeln.

Nach der Zusage der FPÖ, mit der ÖVP in Koalitionsverhandlungen treten zu wollen, hat auch die Volkspartei ihr Verhandlungsteam genannt. Neben Parteiobmann Sebastian Kurz werden die Generalsekretäre Elisabeth Köstinger und Stefan Steiner, langjähriger Mitarbeiter von Kurz, dem Team angehören, hieß es gegenüber der APA.

Die fünfköpfige Gruppe umfasst weiters den Wiener Landesparteichef Gernot Blümel sowie die stellvertretende Bundesparteichefin und Casinos-Vorständin Bettina Glatz-Kremsner. Kurz hatte am Vormittag erklärt, er wolle bereits am Mittwoch mit einer ersten Verhandlungsrunde starten, einen Termin hierfür gab es noch nicht. Die FPÖ kündigte ein erstes Gespräch für Mittag an.

© APA

Das FPÖ-Verhandlungsteam

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat die Einladung der ÖVP zu Regierungsbildungsgesprächen angenommen und Dienstagnachmittag sein Generalverhandlungsteam präsentiert. Für die Blauen werden neben Strache Generalsekretär Herbert Kickl, Vizeparteichef Norbert Hofer, Klubdirektor Norbert Nemeth und die Abgeordnete Anneliese Kitzmüller die Koalition hauptverhandeln.

Diesem Generalverhandlungsteam werden weitere inhaltliche Untergruppen unterstellt. Die Verhandlungen werden Mittwochmittag beginnen. Das habe er mit VP-Chef Sebastian Kurz heute telefonisch ausgemacht, so Strache bei einer Pressekonferenz Dienstagnachmittag.

© APA

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten