Kopie von Doskozil Julia Hochzeit

politik

Doskozil: Traumhochzeit mit Julia

Hans Peter Doskozil (SPÖ) und Julia Jurtschak gaben sich das Ja-Wort.

Andau. Ganz intim, in kleinstem Rahmen, so wünschte sich Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (52) seine Traumhochzeit. Tatsächlich feierten nur zehn Gäste, die engsten Angehörigen, am Freitag mit ihm und seiner Braut Julia Jurtschak (38).

„Wir hatten einen absoluten Traumtag und möchten uns herzlich für die zahlreichen Glückwünsche zu unserer Hochzeit bedanken“, so das Brautpaar.

© Thomas Schmid
Doskozil Julia Hochzeit
× Doskozil Julia Hochzeit

Die Zeremonie fand auf dem malerischen Weingut Scheiblhofer statt. Gelegen natürlich im Burgenland, in der kleinen Gemeinde Andau im Bezirk Neusiedl am See. Dort gaben sich Doskozil und Jurtschak das Ja-Wort. Die beiden sind seit fünf Jahren ein Paar - und sie wollten schon längst heiraten. Doch wegen Corona musste die Hochzeit verschoben werden – um fast zwei Jahre nach hinten.

Super-Vollmond in der Hochzeitsnacht

Besonderer Hochzeitstag. Freitag, der 12. war ein besonderer Hochzeitstag. Denn in der Nacht von Donnerstag schien über dem frisch vermählten Paar ein Super-Vollmond. Der letzte des Jahres. Durch seine große Nähe zur Erde erschien der Mond besonders groß.

Große Geheimhaltung. Zur Feier selbst wollte man nach außen kaum etwas bekannt geben, alles sollte ohne großen Wirbel über die Bühne gehen. „Das spricht für den Landeshauptmann, dass er in kleinem Rahmen heiratet und zu seiner Hochzeit kein großes Spektakel veranstaltet“, sagt ein Bekannter zu ÖSTERREICH.

Corona hat Hochzeit um zwei Jahre verschoben

Liebesgeschichte. Tatsächlich hat Hans Peter Doskozil lange gewartet, bis die Hochzeit endlich gefeiert wurde.

Seine Frau lernte er schon als Verteidigungsminister kennen. 2017, bei einer Reise an den Rhein. Julia Jurtschak ist Eventmanagerin und kommt aus Köln.

Nach zwei Jahren Fernbeziehung zog das Paar im Mai 2019 zusammen, sie leben in Oberwart im Burgenland. Die Hochzeit hätte dann Ende 2020 stattfinden sollen, wurde aber wegen der Coronakrise verschoben.

Antrag bei einem Glas Wein. Den Heiratsantrag hat Hans Peter Doskozil seiner Julia bereits 2019 gemacht – am dritten Adventssonntag bei einem Glas Wein und gegrilltem Fisch. Nach der Hochzeit ist das Glück vollkommen. Nächste Woche treten die frisch Angetrauten ihre Hochzeitsreise an.