"Es lohnt sich, für Freiheit zu kämpfen"

All-Felix in Meran

"Es lohnt sich, für Freiheit zu kämpfen"

Bei der Andreas-Hofer-Gedenkfeier sprach Felix Baumgartner den Schützen Mut zu.

All-Felix kritisierte gleich zu Beginn seiner Rede jene Politiker, die seinen Auftritt bei der Landesfeier nicht gutgeheißen haben. Dann sprach der Base-Jumper den Südtiroler Schützen Mut zu. „Wichtig ist es, auf jene Menschen zu hören, die an einen glauben und nicht auf jene, welche destruktiv argumentieren.“

Baumgartner stellte auch eine Parallele zwischen Freiheitskämpfer Andreas Hofer 1809 und den Schützen von heute her. „Wer im Leben etwas Großes erreichen will, muss auch bereit sein, etwas Großes herzugeben. Die Freiheit und die Selbstbestimmung sind unser höchstes Gut und genau darum lohnt es sich, dafür zur kämpfen.“ Dann sein Appell an die Schützen: „Lasst uns gemeinsam das Unmögliche versuchen.“

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten