Margit Fischer

In Georgien

First Lady Margit Fischer im Schafspelz

BP Fischer ließ seine Gattin auf Staatsbesuch "neu einkleiden".

Für Amüsement sorgte Bundespräsident Heinz Fischer am gestrigen Dienstag zum Abschluss seines Staatsbesuches in Georgien. Nach einer Führung durch die Swetitschoweli-Kathedrale in Mzcheta nahe der Hauptstadt Tiflis ließ er seine Gattin Margit trotz sommerlicher Temperaturen in ein traditionelles Gilet aus dickem Schafsfell samt dazugehöriger Mütze schlüpfen.

Zusätzlich noch mit einem Hirtenstock ausgestattet, wurde Österreichs First Lady so zu einem begehrten Fotomotiv der Anwesenden von Medien, mitgereister Delegation und Kirchenbesuchern.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten